Kontakt Zeichensteller Grafikdesigner radioplanMCDACoretaaktuell Maler Fotograf ExperimentSachfotografieArchitekturBild+Abbild Aktuell z.B.z.B.z.B.z.B.
Besprechung
Publikationen
Shop
ZeichenU

►► Z E I C H E N - Angewandte Ästhetik
Orientierung durch Zeichen
Verlag der Buchhandlung Walther König Köln, 2005

Mit Texten von Stephan von Wiese, Peter Grohmann, Jürgen Kisters, Peter von Kornatzki, Henrike Sandner, Anton Stankowski und Martin Stankowski

Deutsch/Englisch, 30 x 24 cm,
248 Seiten, ca. 1500 Abb.
Deckenband, 50 EUR
ISBN 3-88375-871-X
Vergriffen. Restexemplare: info(a)atelier-stankowski.de


"... eine Art Grundkurs 'Elementares Gestalten'
..."form, 5/ 2006

ヨッヘン・スタンコフスキー作品集ドイツ・ドリスデンに拠点を置くグラフィックデザイナー"JochenStankowski"の作品集。編集、写真家、デザイナーなど、40年間にわたるメディアデザインをまとめた一冊です。

Dieses Buch präsentiert Entwürfe, Zeichnungen und Grafik aus über 40 Jahren Praxis in allen Medien, von der Anzeige, dem Flugblatt, dem Plakat bis zur Zeitung, zum Buch und zum Internet. Jochen Stankowskis Arbeiten als Grafiker sind prägend; seine Buchumschläge für den Merve-Verlag mittlerweile legendär. Vor allem die Entwicklung von Zeichen sind seine Stärke - visuelle Marken, unverwechselbar in der Öffentlichkeit und Medienwelt.

Im Vorspann stellen verschiedene Autoren die Beziehungen von Reklame und Design, von Ordnung und Ästhetik, von freier und angewandter Kunst, von Medien und deren Botschaft her.

Der erste Teil gibt Auskunft über Assoziationen, stellt Entwürfe vor mit seinen Bauplänen, die hinter den Zeichen normalerweise unsichtbar bleiben. An ausgesuchten Zeichen wird die Vorstellungswelt dokumentiert, sind die Assoziationen verbal benannt und beschrieben, um den Prozess der Findung zu verdeutlichen.

Im zweiten Teil 'Zeichen' sind die Anwendungen als Werküberblick dokumentiert.

Das vorliegende Werk gibt denen Kriterien an die Hand, die als Entscheider an der Entwicklung von Marken oder visuellen Profilen beteiligt sind, und zeigt Studierenden Wege, die zu einer überzeugenden Zeichensprache führen. Ssiehe auch 'Visuelle Memoiren'

Textbeiträge siehe auch:
Protest-Design - Martin Stankowski
Die einfachen komplizierten Formen - Jürgen Kisters
Präsentation Köln Intern. School of Design, Jürgen Kisters
Präsentation TU Dresden, Karl Nolle

Zeichen1